Therapiemethoden

“Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen!”

-Konfuzius

Humanistische Therapiemethoden

Das Ganze ist immer mehr als die Summe der einzelnen Teile

Die Humanistische Psychologie wird nach den verhaltenstherapeutischen und tiefenpsychologischen Therapiekonzepten als „dritte Richtung“ oder „dritte Kraft“ in der Psychologie bezeichnet. Sie umfasst unterschiedliche Ansätze, die durch ein gleichartiges Menschenbild und einige grundsätzliche Übereinstimmungen in den Prinzipien therapeutischer Arbeit gekennzeichnet sind.

Der Mensch wird holistisch in seiner bio-psycho-sozialen Ganzheit gesehen. Das heisst, Psyche, Seele, Körper und Umfeld/Lebensweise spielen zusammen und bilden eine Einheit. Dazu gehören zum Beispiel die Gesprächspsychotherapie, die Gestalttherapie, die Transpersonale Psychotherapie und die Systemische Therapie.

Praxis Circle - Tina Gerling Humanistische Therapiemethoden
Praxis Circle - Tina Gerling transpersonale Therapeutin Humanistische Therapiemethoden


Die Humanistik geht davon aus, dass jeder Mensch alle erforderlichen Ressourcen für die Befreiung aus psychischem Leid in sich trägt. Diese Ressourcen, die oft an der Grenze des Gewahrseins liegen, erarbeiten wir zusammen. Achtsam und behutsam. Dabei wird das Fühlen, das Denken, das Wollen und das Handeln sowie die Beziehungs- und Einstellungsmuster im Hier und Jetzt erkundet. Im Zentrum steht die Frage nach Sinn, Werten und Zielen.

Das humanistische Menschenbild hat mich von Anfang an sehr berührt und fliesst grundsätzlich in meine Arbeit mit ein.

Transpersonale Psychologie

Eine Herzensangelegenheit

Aus der Humanistischen Psychologie, der Dritten Kraft, entwuchs die Vierte Kraft, die Transpersonale Psychologie. Sie verbindet die religiösen und spirituellen Aspekte des Lebens mit den persönlich Biografischen. Die Erkenntnisse der Transpersonalen Psychologie richten sich auf das gesamte Spektrum des Bewusstseins und zeichnen eine neue Karte der menschlichen Psyche.

Zu den Begründern der Transpersonalen Psychologie gehören u.a. Stanislav Grof, Abraham Maslow, Charles Tart, Francis Vaughan, Roger Walsh und Ken Wilber. Die europäischen Wurzeln der transpersonalen Psychologie liegen in den Arbeiten von C.G. Jung, Viktor Frankl, Roberto Assagioli und Karlfried Graf Dürckheim.

Die Transpersonale Psychologie schliesst das Personale ein, geht aber darüber hinaus. Das heisst, sie geht davon aus, dass dein Verhalten, deine Denk- und Gefühlsmuster das Ergebnis von Erfahrungen aus der Vergangenheit bis zur Zeit im Mutterleib und darüber hinaus sind.

Praxis Circle - Tina Gerling transpersonale Psychologie
Praxis Circle - Tina Gerling transpersonale Psychologie in Rheinfelden und Sissach

Wer bin ich ohne meine Geschichte?

Unsere heutige Persönlichkeit ist geprägt durch die Erfahrungen dieser Geschichte, im Positiven vor allem aber auch im Negativen. Wir haben uns einen Schutz aufgebaut, welcher zutiefst verständlich ist. Dies ist ein unbewusster, jahrelanger Prozess. Unser wahres Wesen, unsere „Essenz“, ist überdeckt und kann behutsam erkundet werden. Das geht nur, wenn man versteht warum und wie man funktioniert. Bei diesem Erkunden und Öffnen werden vermutlich alte, schmerzhafte Gefühle, wie Trauer, Wut und Schmerz hochkommen. Auf das, was dir wiederfahren ist und auf das, was du immernoch mit dir machst.

Verschiedene Ansätze aus der Transpersonalen Psychologie nehmen an, dass jeder Mensch das Potential an Erfahrungen besitzt, die die personale Identifikation des Ichs „transzendieren“. Diese Erfahrungen sollen heilend wirken und die Persönlichkeitsentwicklung fördern. Das erneute Durchleben und Lokalisieren dieser Gefühle ist dabei ein wichtiger Prozess.

Zum Ausdruck dieser Gefühle können viele verschiedene Interventionen angewendet werden, wie Gesprächstherapie, Malen und Schreiben, Körperarbeit, Gestalttherapie und unsere therapeutische Beziehung.
Dazu werden auch Atemtechniken angewendet.
Dies ist eine sehr intensive Form der Selbsterfahrung. Hierbei können Erfahrungen gemacht werden, die integriert heilend wirken können. Die Betonung liegt dabei auf der absoluten Freiheit, Achtsamkeit und der bewussten Hinwendung auf den Körper, die Empfindungen oder schlicht des Seins.

Sprich mich bitte bei Interesse an. Ich werde dich auf diesem Weg wertschätzend und absolut wertfrei begleiten.

Systemische Psychologie

Praxis Circle - Tina Gerling systemische Psychologie

Der Mensch als individuum und teil des Familiären und Sozialen system

Die System Therapie stellt eine weitere bedeutende Therapieform dar. Sie hat sich aus der Arbeit mit Familien entwickelt. Das heisst, jede Familie aber auch jede andere geschlossene Gruppierung, stellt ein System dar, das sich selbst reguliert. Kerngedanke der Systemischen Therapie ist die Annahme, dass der Schlüssel zum Verständnis und zur Veränderung von Problemen weniger in der behandelten Person allein liegt, sondern im familiären und sozialen Zusammenhang zu finden ist.

Bringt man das System ins Gleichgewicht, kann das Symptom, die Krankheit und/oder das Gefühl der betroffenen Person verschwinden. Dazu ist die Anwesenheit der beteiligten Personen nicht notwendig.

In der Systemischen Arbeit habe ich schon die unglaublichsten Veränderungen miterleben dürfen. Gerne können wir uns dein System mal näher ansehen.

Hypnosetherapie

Unter Hypnosetherapie versteht man eine therapeutische Methode, die vor allem auf die Kraft der Selbtstheilung setzt. Mit ihr kann direkt an unserem Unterbewusstsein gearbeitet werden. Sie ist die älteste Psychotherapieform und ist durch eine tiefe körperliche und geistige Entspannung sowie eine erhöhte Aufmerksamkeit gekennzeichnet. Die Hypnose genießt heute vollständige wissenschaftliche Anerkennung und wird in tausenden Heilzentren auf der ganzen Welt mit großem Erfolg praktiziert.

Die Anwendungsgebiete sind vielzählig von psychischen wie körperlichen Leiden zum Stressabbau oder Raucherentwöhnung. Vor allem sind hier Ängste, Blockaden, Depressionen, Stress, sexuelle Probleme, Kinderwunsch aber auch Schwierigkeiten bei der Konzentration zu nennen.

Ebenfalls hilft die Hypnose bei sehr vielen körperlichen Symptomen wie zum Beispiel Tinnitus, Stottern und Kopfschmerzen, Migräne etc.

Praxis Circle - Tina Gerling Hypnosetherapie
Praxis Circle - Tina Gerling Hypnosetherapie in Rheinfelden und Sissach

Für mich ist Hypnose ein Prozess. In diesem körperlich und geistig sehr entspanntem Zustand haben wir einen besonders guten Zugang zu unserem Körper und Gefühlen. Durch das erneute Durchleben und der positiven Ausrichtung bekommen wir die Möglichkeit eines Perspektivwechsels und dadurch einer Veränderung im Denken und Fühlen. Der neue neutrale oder positive Fokus kann zu heilsamen Prozessen und neuer Ausrichtung führen. Wir werden bewusster und klarer und vor allem liebevoller mit uns selbst.

Ich binde die Hypnose in mein bewährtes therapeutisches Konzept mit ein und habe damit wunderbare Ergebnisse.

Manchmal, je nach Thema, reicht auch zur Symtombehebung eine Erstsitzung von ca. 2-3 Stunden, da ich als OMNI Hypnosetherapeutin mit der sehr effektiven, ursachenorientierten Hypnose nach Gerald F. Kein arbeite.

Rufe mich gerne an oder schreiben mir eine Mail. Dann besprechen wir, was für deine Situation im Moment das richtige ist.

Feedback

Tina ist ein Fels in der Brandung für Menschen, die sich aufgehoben, getragen & verstanden fühlen möchten & in ihrem Prozess weiter kommen möchten. Es gelingt mir nirgends so gut zu vertrauen wie bei ihr. Immer wenn ich zu Tina gehe, um meine Persönlichkeitsentwicklung zu entfalten, bin ich überwältigt von ihrem Heilungsvermögen & ihrer äusserst herzlichen Art. Keine Schulmedizin kann erreichen was sie bei mir erreicht & gelöst hat. Ich schätze das Einbinden ihrer persönlichen Erfahrungen sehr & das macht Tina authentisch. Ich freue mich immer sehr, in den Circle Tempel voller Wohlgefühl, Frieden & positiver Energie eintreten zu dürfen & neue Erkenntnisse zu erhalten. DANKE von Herzen Schwester 💕😘
Michèle Da Costa
Tina‘s Worte inspirieren mich immer wieder auf‘s Neue & zaubern mir ein Wohltuendes lächeln ins Gesicht
Anja Lareida
Hypnose soll helfen bei einer Angststörung. Und da ich nach über einem Jahr wieder einen harten Rückschlag hatte, wollte ich diese Möglichkeit ausprobieren. Ich habe mich vorerst sehr gut in die Homepage http://www.praxis-tinagerling.ch/ eingelesen. Bereits das erste Telefongespräch verlief sehr angenehm. Ich bekam in der gleichen Woche einen Termin. Man fängt an mit Fragen und Antworten und Tina Gerling erklärt einem vorher mal alle Stufen des Bewusstsein, so dass man selber auch besser verstehen kann, warum man eben nicht versteht was mit einem passiert während einer Panikattacke. Wenn man keine fragen mehr hat und bereit ist fängt sie erst mit der Hypnose an. Man wird schön kuschelig und warm eingebettet, so das man bequem liegt. Tina Gerling setzt sich rechts neben dich und fängt mit sanfter Stimme an mit dir zu reden. Man macht automatisch die Augen zu und lauscht der Stimme. Sie sagt, dass man jederzeit aus der Hypnose rausgehen kann, in dem man die Augen einfach aufmacht. Ich denke auch das ich das hätte machen können, aber das Gefühl während der Hypnose war alles andere als unangenehm. Es war wie ein geführter Traum mit Höhen und Tiefen. So konnte ich genau nachfühlen wie sich mein Körper anfüllt während einer Panikattacke oder die Wärme und Geborgenheit namens Liebe für spezielle Menschen. Alle Empfindungen war so extrem gut spürbar. Es ging vom letzten "Schub" immer ein bisschen mehr zurück in die Vergangenheit zu bestimmten Erlebnissen. Mit der Hypnose hat Tina Gerling versucht eine gespeicherte Angst in meinem Unterbewusstsein, welche dort abgespeichert ist, zu löschen oder so abzuspeichern, dass sie mir keine Angst mehr macht. Dies mit Hilfe von Botschaften die von der erwachsenden Monika zu dem Kind Monika. Ich musste diese Botschaften überbringen. Ich habe die Hypnose als ein einzigartiges schönes Erlebnis wahrgenommen. Tina Gerling macht das mit sehr viel wärme und Einfühlsamkeit. Ihre Stimme neben deinem Ohr ist ganz saft und weich. Ab und zu berührt sie dich, mal tippt sie auf die Stirn, mal legt sie die Hand schützend auf deine Schulter. Alles das bekommt man zu 100% mit, obwohl man ja eigentlich zwischen wach und schlafen ist. Und dann holt sie einem zurück und es fühlt sich an wie wenn man 100 Stunden tief geschlafen hat. Erlöst, befreit.... in Sicherheit??? Das Gefühl ist schwer beschreibbar, tausend Sachen schwirren einem durch den Kopf! Was wahr real, was habe ich geträumt? Aber vor allem fühlte ich mich gut! Hat es mich geheilt? Das weis ich leider nicht. Panikattacken sind unberechenbar. Was es mir aber genommen hat, ist die Ungewissheit und Angst vor dem nächsten komischen Gefühl im Körper (so fangen die Schübe immer an). "Sicherheit" das ist das Wort was ich für mich aus der Hypnose mitgenommen habe. Immer wenn an die Hypnose denke kommt mir als erstes "Sicherheit" in den Sinn! Meine Hypnose war vor ca. 4 Wochen, seither geht es mir gut. Vorher hat mir die Angst vor einer Panikattacke jede Möglichkeit genommen rational über die Symptome nach zu denken. Jetzt fülle ich mich stärker! Seither hatte ich 2 mal das Gefühl, da bahnt sich wieder etwas an. Dann werde ich ganz kribbelig, nervös und habe das Gefühl nicht mehr richtig atmen zu können. Am Anfang ist das nur ganz leicht. Anstatt Angst zu bekommen, habe ich diesmal aber ganz bewusst auf die Symptome geachtet und mir immer wieder im Kopf das Wort "Sicherheit" vorgesagt und mich dann aber auch ganz bewusst beschäftigt. Und siehe da...... plötzlich wenn man wieder in sich horcht, ist alles wieder beim alten. Das kribbelige Gefühl ist so verschwunden wie es aufgetaucht ist. Klar weiss ich nicht ob das immer hilft. Aber ein bisschen stärker hat es ich gemacht. Das schlimmste an den Panikattacken ist ja, dass man nicht weiss wegen was und wann es kommt. Da bleibt die Angst vor der Angst! Mit dem Wort "Sicherheit" hab ich mir da selber ein bisschen geholfen. Auch das versöhnen mit abgespeicherten Erinnerungen im Unterbewusstsein hat geholfen. Ich kann eine Hypnose-Sitzung bei Tina Gerling gegen Angstzuständen/Panikattacken sehr empfehlen.
Monika
Tina ist eine sehr authentische und herzliche Persönlichkeit😍 Bei Ihr fühlt man sich auf anhieb wohl und gut aufgehoben. Tina lebt in einer Wahrhaftigkeit ihr Leben und schenkt einem durch Ihre persönlichen Erfahrungen so viel Vertrauen & eine Wertschätzung wie kein anderer! Ich kann SIE nur wärmsten empfehlen. Danke Tina, dass Du mich so liebevoll auf meinem Weg begleitest, auch bei Themen die ich gerne mal auf dem Gepäckträger deponiert habe. Danke 🙏 für Deine wertvollen Worte! Sie Begleiten mich jeden Tag auf‘s NEUE und ZAUBERN mir ein LÄCHELN ins Gesicht 😃 Herzliche Grüße
Anja
Ich gehe sehr gerne zu Tina. Wenn ich bei ihr bin, bin ich sofort entspannter. Ich fühle dort überhaupt keinen Druck. Ausserdem fühle ich mich verstanden und niemals bewertet. Ich hatte schon mehrere Hypnosen und Trommelreisen und habe gelernt mich bewusst wahrzunehmen! Tina hat mir Wege und Möglichkeiten gezeigt, mich selber besser kennen zu lernen, mich besser zurechtzufinden und mich auf neues einzulassen!!!
Gianni Calcio
Nach jahrzehntelanger negativer Erfahrungen mit Psychologen, immer wieder von einem Symptom ins andere gefallen, trotz Medikamente, habe ich endlich zu Tina gefunden. Egal wie schwer das Problem ist, wie tief die Trauer, die Angst oder Depression sitzen, Tina hat immer schnelle und hochkompetente Hilfe parat. Sie ist sehr versiert in Ihrem Beruf, menschlich, offen, liebevoll, einfühlsam... Es gibt noch tausend positive Worte für Ihre Arbeit - fast nicht in Worte zu fassen. Ich bin begeistert und kann sie nur jeder/jedem weiterempfehlen. Man kommt schnell, oft nur durch Gespräche an die Wurzeln des Übels, auch die Hypnose hat mir bei einem tiefsitzenden Problem sehr geholfen. Seid offen, es bringt euch weiter und man kann Vieles hinter sich lassen, was einen oft jahrelang begleitet hat. Alle die Hilfe brauchen sind immer und jederzeit top bei ihr aufgehoben. Alles Gute euch und herzlichen Dank für alles bis jetzt liebe Tina! Deine Christiane
Chr Reng
Bei Tina habe ich mich immer verstanden gefühlt. Völlig wertfrei haben wir verschiedene Themen bearbeitet. Durch Gespräche, Hypnosen und Trommelreisen habe ich gelernt, mich und meine Gefühle zu verstehen und mich so zu lieben, wie ich bin. Tina ist ein so liebevoller, einfühlsamer Mensch und ich bin ihr unendlich dankbar für die Kraft, die sie mir gegeben hat. Danke, liebe Tina!
Annett
Tina ist ein unglaublich liebevoller, warmherziger und sympathischer Mensch. Man findet mit ihr sofort eine Ebene, in dem ein herzlicher Austausch stattfinden kann. Sie macht eine so wertvolle Arbeit, die ich jedem weiterempfehlen kann! Danke liebe Tina!
Lisa Bähne
Ich hatte 2 Hypnose-Sitzungen bei ihr. Es waren unglaubliche Erlebnisse, die ich nie vergessen werde. Ich habe viel gelernt über mich und es geht mir seither wirklich besser! Vor allem weil man sich einfach besser kennt und auch weiss was einem gut tut und was nicht. Tina kann wunderbar zuhören und verstehen. Für mich ist und bleibt sie mein Engel. Sie hat mir sehr geholfen.
Monika
Ich habe bei Tina Geburtshypnose gemacht. Da ich eine schwierige erste Geburt hatte, hatte ich noch immer etwas Angst vor der Entbindung. Tina ist voll und ganz auf mich eingegangen und hat mir mit der Hypnose die alten „Baustellen“ abgearbeitet. Nach drei Sitzungen bin ich absolut angstfrei und entspannt zur Geburt meines zweiten Sohnes. Bis kurz vor der Geburt habe ich noch Tinas „Regenbogenenstannung“ gehört. So konnte ich mich selbst in einem guten Trancezustand versetzen. Ich kann die Geburtshypnose jeder Schwangeren empfehlen.
Ad Cat
Die Hypnosesitzung bei Tina war unbeschreiblich!! Sie hat so empathisch und zielführend gearbeitet, dass wir etliche Blockaden lösen konnten. Ich litt wöchentlich unter heftigen Migräneanfällen - jetzt sind sie einfach weg😊 Und ich nehme weitere positive Veränderungen in meinem Selbstvertrauen wahr. Ich bin so dankbar und glücklich!
Claudia Mastoras
Sehr kompetent! Tolle Erfahrungen gemacht! Mit Hypnose eine sehr tolle Erfahrung gemacht. Das wird nicht die letzte gewesen sein. 🙂 Danke Tina!
Dominique Wackernagel
Tina ist ein wahrhaftiger, einfühlsamer und sehr herzlicher Mensch, und in vielen Gesprächssitzungen mit ihr bin ich auf meinem Lebensweg in großen Schritten weiter gekommen. Sie sagt die richtigen Dinge zur richtigen Zeit. Auch die beiden Hypnosesitzungen hatten eine tiefgreifende Wirkung und bewegten eine ganze Menge Dinge. Sie führte mich jeweils mit viel Ruhe, Stärke und vollem persönlichen Einsatz durch die extrem intensive Hypnose - in die ich mich in vollstem Vertrauen begeben hatte. Und es hat sich gelohnt. Ich kann sie wärmstens weiterempfehlen!
Isidora Opacic